SV Yurdumspor Lehrte e.V.

Bericht LSB vom 17.7.2020

Rebecca Koch gewinnt Ideenwettbewerb 

DSBDer LandesSportBund (LSB) Niedersachsen hat zum zweiten Mal ein Projekt von Freiwilligendienstleistenden im Themenfeld „Integration im und durch Sport“ ausgezeichnet. Die diesjährige Preisträgerin ist Rebecca Koch vom SV Yurdumspor Lehrte.


Verschiedene Tanzstile und unterschiedliche Kulturen: Diese Bereiche kombiniert Rebecca Koch, Freiwilligendienstleistende beim Yurdumspor Lehrte, in ihrem integrativen Projekt und sicherte sich so die Auszeichnung durch den LandesSportBund Niedersachsen. Seit Februar 2020 leitet die 21-Jährige, die selbst erfahrene Tänzerin im Bereich Hip-Hop ist, die internationale Mädchentanzgruppe in Lehrte. Die Kinder und Jugendlichen können sich dabei kreativ entfalten und ihre verschiedenen kulturellen Wurzeln mit einfließen lassen. Dass Rebecca Kochs Freude am Tanzen auf die Kinder und Jugendlichen abfärbt, kann man förmlich spüren, wenn sie in Aktion ist.

 

Von ihrem Sieg im Ideenwettbewerb erfuhr Rebecca Koch unerwartet beim Training. Zu Be-ginn der Tanzstunde wurde sie von Vereinsvertretern und Gästen des LSB überrascht. Ihre gesamte Tanzgruppe empfing sie mit Musik, Kuchen und Luftballons. „Oh Gott, ich habe gar nichts geahnt“, sagte die etwas perplexe Rebecca Koch freudestrahlend. Auch der 1. Vorsitzende von Yurdumspor Lehrte, Yetis Özdemir, verriet: „Ich wusste, dass sie gut ist und das professionell kann. Dass sie gewinnt, hätte ich nicht gedacht.“ Umso stolzer war er auf Re-becca Koch und freute sich sichtlich für sie.

 

Momentan werden 16 Freiwilligendienstleistende in Stützpunktvereinen und Landesfachver-bänden durch den LSB mit Mitteln des Bundesprogramms „Integration durch Sport“ gefördert. Während ihres Freiwilligenjahres entwickeln sie ein integratives Projekt, welches sie selbständig planen, durchführen und dokumentieren. Seit letztem Jahr zeichnet der LSB Niedersachsen in einem Ideenwettbewerb das beste Projekt aus, um das Engagement der Freiwilligendienstleistenden besonders zu würdigen.

 

Der SV Yurdumspor Lehrte setzt sich schon lange für Integration im und durch Sport ein. So erhielt der Verein 2015 sogar den Integrationspreis des Deutschen Fußball-Bundes und den Integrationspreis der Deutschen Regierung in Berlin. Als Stützpunktverein ist er dabei ein leuchtendes Beispiel gelebter Integrationsarbeit.

 

handy24.repair

sportbuzzer de

Wer ist online

Aktuell sind 456 Gäste und keine Mitglieder online